Wichtige Mitteilungen

 
   

 

26.10.2016
Störung der Fernüberwachung

Die Ferbüberwachung ist etwa seit August gestört. Die Stromerzeugung und -einspeisung ist davon nicht betroffen. Wir konnten das Problem bereits auf eine Wechselrichterelektronik eingrenzen und arbeiten weiter an einer L&oumL,sung

 
   

28.03.2016
Jubiläumsfeier und Gesellschafterversammlung

Gesellschafter bei der Besichtigung der Anlage

Am 14.03.2016 feierten wir das 10-jährige Jubiläum unserer Photovoltaikanlage mit einem Festakt. Nach der Gründung unserer Gesellschaft Ende 2014 ging am 21. Dezember 2005 die 40kWP-Anlage auf dem Dach des Elsa-Brändström-Gymnasiums in Betrieb. Seitdem sind mehr als 430.000 Kilowattstunden Strom in das öffentliche Netz eingespeist worden. Neben wenigen Störfällen funktionierte die Anlage reibungslos und befindet sich in gutem Gesamtzustand.

Mehr Fotos finden Sie in der Galerie (Danke an Rüdiger Schaar für die Aufnahmen).

Das Protokoll der Gesellschafterversammlung und der Jahresabschluss 2015 stehen im internen Bereich zum Download bereit.

 
   

11.01.2016
Gesellschafterversammlung 2016

Alle Gesellschafterinnen und Gesellschafter sind herzlich eingeladen, am Montag, den 14.03.2016 um 18 Uhr zur Gesellschafterversammlung am Elsa-Brändström-Gymnasium, Ebenböckstr. 1, 81241 München zu kommen. Die Tagesordnung geht den Gesellschafterinnen und Gesellschaftern postalisch zu.
Anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläms fängt die Versammlung mit einer Besichtigung der Photovotaikanlage und einem Gruppenfoto an. Anschließend findet ein kleiner Festakt statt.

 
   

09.01.2016
Interner Bereich

Im internen Bereich wurden die Jahresabschlüsse 2016 sowie die Protokolle der Gesellschafterversammlungen 2014 und 2015 hinzugefügt.
Der Termin der Gesellschafterversammlung 2016 wird in Kürze bekanntgegeben.

 
   

08.02.2014
Gesellschafterversammlung 2014

Alle Gesellschafterinnen und Gesellschafter sind herzlich eingeladen, am Montag, den 10.03.2014 um 19 Uhr zur Gesellschafterversammlung am Elsa-Brändström-Gymnasium, Ebenböckstr. 1, 81241 München zu kommen. Die Tagesordnung geht den Gesellschafterinnen und Gesellschaftern postalisch zu.

 
   

03.01.2013
Gesellschafterversammlung 2013

Alle Gesellschafterinnen und Gesellschafter sind herzlich eingeladen, am Montag, den 04.03.2013 um 19 Uhr zur Gesellschafterversammlung am Elsa-Brändström-Gymnasium, Ebenböckstr. 1, 81241 München zu kommen. Die Tagesordnung geht den Gesellschafterinnen und Gesellschaftern postalisch zu.

 
   

10.02.2012
Gesellschafterversammlung 2012

Alle Gesellschafterinnen und Gesellschafter sind herzlich eingeladen, am Montag, den 12.03.2012 um 19 Uhr zur Gesellschafterversammlung am Elsa-Brändström-Gymnasium, Ebenböckstr. 1, 81241 München zu kommen. Die Tagesordnung geht den Gesellschafterinnen und Gesellschaftern postalisch zu.

 
   

07.02.2011
Gesellschafterversammlung 2011

Alle Gesellschafterinnen und Gesellschafter sind herzlich eingeladen, am Montag, den 21.02.2011 um 19 Uhr zur Gesellschafterversammlung am Elsa-Brändström-Gymnasium, Ebenböckstr. 1, 81241 München zu kommen. Die Tagesordnung geht den Gesellschafterinnen und Gesellschaftern postalisch zu.

 
   

09.08.2010
Sommerloch

09.08.2010
Offenbar haben Vandalen unsere Anlage beschädigt: Wir fanden größere Steine auf dem Dach, zwei Module waren beschädigt. Der Schaden ist Ende Juli entstanden. Anzeige gegen Unbekannt wurde erstattet und die Versicherung informiert. Bereits am vergangenen Freitag wurden beschädigten Module ersetzt, um einen weiteren Ertragsausfall zu verhindern.
Eine Dokumentation findet sich in der Fotogalerie.

 
     

01.03.2010
Gesellschafterversammlung 2010

Die Gesellschafterversammlung findet 2010 am 15.3. um 19.30 Uhr in den Räumen des Städt. Elsa-Brändström-Gymnasiums statt.

 

 

 

 

02.04.2008
100.000. Kilowattstunde eingespeist

Unsere junge Anlage hat zum Stichtag 31.3., 20 Uhr bereits 100.988 Kilowattstunden in das öffentliche Stromnetz eingespeist.
Schätzungsweise rund um den 20. März wurde dabei die Marke von 100.000 Kilowattstunden durchbrochen! Das sind 100 Megawattstunden (=Millionen Wattstunden) oder 0,1 Gigawattstunden (=Milliarden Wattstunden).

 
     

26.02.2007
Gesellschafterversammlung 2007

Die IV. Ordentliche Gesellschafterversammlung findet am 12.03.2007 um 19.30 Uhr in Raum 109 des Städt. Elsa-Brändström-Gymnasiums statt.

 
     

21.09.2006
Beschädigung bei Baumaßnahmen

Vermutlich Anfang August wurden bei Baumaßnahmen im Innenhof durch einen Kran, der Flüssigbeton über das Schuldach transportiert, ein Modul zerstört und der Kalzip-Dachaufbau beschädigt.
Auf einen möglichen Schaden wir pikanterweise erst von dritter Seite hingewiesen. Bei zwei Ortsbesichtigungen haben wir zusammen mit der Fa. SunStar den Schaden begutachtet.
Der Polier der ausführenden Baufirma hat mitlerweile die Verursachung des Schadens durch Mitarbeiter des Unternehmens zugegeben.
Alle durch den Schaden verursachten Kosten und Aufwendungen, insbesondere auch der entstandene Ertragsausfall, werden wir der ausführenden Baufirma in Rechnung stellen.
Zudem wurde unsere Anlage von Betonspritzern verunreinigt. Leider dauern die Baumaßnahmen bis Winter 2006 an, so dass das Dach weiterhin durch Betonspritzer verunreinigt werden wird. Alle hiermit in Verbindung stehenden Kosten und Ausfälle werden wir ebenfalls in Rechnung stellen, insbesondere auch eine fachgerechte Reinigung unserer Module.

 
     

13.03.2006
Einweihungsfeier und Gesellschafterversammlung

Am 17.3. findet im Rahmen des Tags der offenen Tür des Elsa um 15.00 Uhr unsere Einweihungsfeier statt, auf der auch das Einspeisedisplay am Eingang der Schule enthüllt werden soll.
Die III. Ordentliche Gesellschafterversammlung findet am 27. 3. um 18.30 Uhr im EBG, Ebenböckstr. 1, München statt.
Ab 18.00 besteht eventuell die Möglichkeit einer Dachbesichtigung.

 
     

27.12.2005
Netzanschluss

Seit Mittwoch, 21. Dezember 2005, 15.30 Uhr ist unsere Photovoltaikanlage am Netz und erzeugt Strom.
Im Februar 2006 wird noch eine Anzeigetafel im Eingangsbereich unserer Schule angebracht, damit jeder Interessierte die erzeugte Energiemenge ablesen kann. Dann findet ebenfalls die Einweihungsfeier statt.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen noch ein schönes Restjahr und einen guten Rutsch. Die Geschäftsführung verabschiedet sich in eine kleine Winterpause bis zum 2. Januar. Sie können in dringenden Fällen aber sowohl Hrn. Dr. Bohlender als auch Christian Schnorbusch (nur auf dem Handy) erreichen.

 
     

19.12.2005
Abschluss der Installation

Trotz gefährlicher Glätte in den letzten Tagen konnten die Mitarbeiter der Fa. SunStar die Arbeiten zügig zum Abschluss voranbringen, wobei sie Ihre Arbeitszeit auch auf den Samstag ausweiteten.
Am vergangenen Freitag wurden die Bauarbeiten an unserer Solaranlage abgeschlossen. Die Abnahme findet am kommenden Mittwoch statt.

 
     

13.12.2005
Baufortschritt

Nach der zehn Wochen langen Verzögerung bei der Dachsanierung konnten am 5. 12. erstmals Monteure der Firma SunStar an der Installation unserer Photovoltaikanlage für das Elsa-Brändström-Gymnasium arbeiten.
Die Baufortschritte verliefen recht zügig: Mittlerweile sind die Module auf drei der vier Dächer aufmontiert. Fotos von der Anlage (Stand: 7.12.) finden Sie auf unserer Fotoseite.

 

07.11.2005
Gesellschafterversammlung 2005

Die 2. Ordentliche Gesellschafterversammlung der Elsa-Sonnenström GbR findet am 21. 11 2005 um 19.00 Uhr in den Räumen des Elsa-Brändström-Gymnasiums (Ebenböckstr. 1, 81241 München) statt.

 
     

04.10.2005
Auftragsvergabe

Die Geschäftsführung hat in enger Zusammenarbeit und mit Zustimmung des Beirats den Bauauftrag an die Fa. SUNSTAR, Regensburg vergeben.
Der Auftragswert liegt bei 202.000 Euro.
Die Fa. SUNSTAR hat bereits mehrere Projekte für die Haderner Solarinitiative zu deren vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Die Projekte der Haderner Solarinitiative sind einigen von Ihnen vermutlich noch bekannt; sie wurden von einem deren Vertreter im Rahmen unserer Informationsveranstaltungen im vergangenen Winter vorgestellt.
Neben diesem Fakt überzeugten uns auch der sehr günstige Preis und die Qualität der von SUNSTAR verwendeten Bauteile.

 

04.10.2005
Baubeginn

Zu unserem Ärger verzögern sich die Baumaßnahmen der Dachrenovierung um einige Wochen. Daher können wir mit dem Baubeginn erst im November rechnen.

 
     

20.07.2005
Aktueller Stand der Projektfinanzierung

Liebe Gesellschafter und Interessenten,
wir haben noch bis zum 15. Juli Zeit, die Größe unserer Fotovoltaikanlage festzusetzen, dann spätestens muss der Bauauftrag erteilt werden. Mit unserem bisherigen Gesamtkapital von rund 110.000 Euro sind wir in der Lage, ohne Kreditaufnahme eine 22-kWp-Anlage zu finanzieren. Dies ist ein großartiger Erfolg, mit dem wir anfangs nicht in kühnsten Träumen gerechnet haben. Das Dach ist aber großflächig genug, um eine Anlage von 40-50 kW aufzunehmen. Es wäre ökologisch und ökonomisch natürlich vorteilhafter, wenn wir die vorhandene Dachfläche maximal ausnutzen könnten.
Daher würden wir uns freuen, wenn Sie Ihren bisherigen Anteil noch aufstocken bzw. Freunde und Verwandte für das Projekt gewinnen könnten.Eine gute Möglichkeit, auch ohne Eigenkapital sich an einer Photovoltaikanlage zu beteiligen oder seinen Anteil zu erhöhen, bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit extrem günstigen Kreditbedingungen. Mehr dazu unter www.kfw.de (Auf der Seite unter dem Begriff Solarstrom suchen). Auch wir helfen Ihnen in dieser Angelegenheit weiter, siehe unter Kontakt.

 
     

03.04.2005
Geplanter Bauablauf

Es steht nun fest, dass die Baumaßnahmen zur Erneuerung des Schuldaches von Ende Juli bis Mitte September stattfinden. Dies bestätigte uns ein Vertreter des Baureferats der Stadt München.
Daher können wir mit dem Beginn unserer Photovoltaikanlage Ende September beginnen. Ein Gerüst überlässt uns die Stadt München.
Das Baureferat der Stadt München hat sich für ein Kalzip®-Dach entschieden, was den Vorteil hat, dass sich unsere Module auf dieser Dachkonstruktion sehr leicht montieren lassen.
Die Einzelheiten werden auf der zweiten außerordentlichen Gesellschafterversammlung am 28.04.2005 bekanntgegeben.

 

12.04.2005
Außerordentliche Gesellschafterversammlung

Ankündigung der 2. außerordentlichen Gesellschafterversammlung
Auf Antrag der Geschäftsführung und des Beirats findet am Donnerstag, den 28. April 2005 um 19.00 die zweite außerordentliche Gesellschafterversammlung der Elsa-Sonnenström GbR statt. Alle Gesellschafter wurden bereits schriftlich oder per E-Mail eingeladen.
Auch Interessenten sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

21.02.2005
30 kWpKapazität angestrebt

Die Gesellschafterversammlung am 14.2. hat beschlossen, dass der Rahmen der geplanten Anlage auf bis zu 150.000 Euro erweitert werden könne. Grund hierfür ist die anhaltend hohe Nachfrage nach Anteilen.

 

 

 

 

03.02.2005
Aktueller Stand der Projektfinanzierung

Für unsere geplante Solaranlage stehen aktuell 35.300 Euro an Investitionen sicher fest. Damit ist der Bau unserer Anlage so gut wie sicher.

 

 

 

 

11.01.2005
2. Informationsabend zum geplanten PV-Projekt

Am Montag, den 24. Januar, findet um 19.00 Uhr ein Informationsabend zu unserer geplanten Photovoltaik-Anlage statt. Eingeladen ist u.a. der Solarexperte Wolfgang Bauer vom "Solarpark München"
Ort der Veranstaltung: Städt. Elsa-Brändström-Gymnasium, Ebenböckstr. 1, 81241 München

 

 

 

 

Do., 2.12.2004
Informationsabend zum geplanten PV-Projekt

Am Donnerstag, den 9. Dezember findet am Elsa-Brändström-Gymnasium, Ebenböckstr. 1, München-Pasing um 19.00 Uhr ein Informationsabend zu unserer geplanten Anlage statt.
Wenn Sie interessiert sind, sind Sie herzlich eingeladen, dort teilzunehmen.

 
     

Mo., 22.11.2004
Gründung der Elsa-Sonnenström GbR

Heute wurde die Elsa-Sonnenström GbR durch vier Gesellschafter gegründet: Paul-Jonathan Berger, Dr. Thomas Bohlender, Laurenz Peter und Christian Schnorbusch.
Gewählte Geschäftsführer sind Dr. Thomas Bohlender und Christian Schnorbusch.
Die Gesellschaft hat den Zweck, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Städtischen Elsa-Brändström-Gymnasiums zu errichten und zu betreiben.